'

Navigation

Suchergebnisse

  • Anlagenprinzip des Crossflow-Reaktors für die kontinuierliche Gärung. © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Einsatz der Crossflow-Filtrationstechnologie in der kontinuierlichen Nachgärung

    Hauptziel war es, die erfolgreiche Entwicklung des kontinuierlichen, immobilisierten Gärverfahrens für die Hauptgärung, in der Nachgärphase zu untersuchen und zu optimieren. Eine Langzeitstabilität des Systems bei hoher und gleichbleibender Produktqualität wurde realisiert.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Sensor in der Draufsicht, mit Sicht auf die Bondpads - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Hochpräziser piezoresistiver Drehratensensor für die autonome Offline Navigation (GYROS)

    Die exakte Position von bewegten Objekten im 3-dimensionalen Raum zu ermitteln, wird immer wichtiger. Die Entwicklung eines hochgenauen Drehratensensors mit elektrostatischer bzw. piezoelektrischer Erregung und vorzugsweise piezoresistiver Auswertung soll für die Offline-Navigation geeignet sein.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Rasterelektronenmikroskop-Bild einer Mikroheizerplattform mit einem Spiralheizer, zwei Thermistoren auf einer dünnen Membran sowie zwei weiteren Thermistoren außerhalb des Membranbereiches - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Thermische Entkopplung für Hochtemperatursensorik

    Entwicklung einer kostengünstigen Mikroheizplattform für den Einsatz in thermischen Sensoren wie Durchflussmessern oder Gassensoren. Die Plattform dient als skalierbare Basiseinheit, die mit leichter Modifikation oder minimaler Erweiterung in diversen Sensorlösungen eingesetzt werden kann.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Gesunde Küken durch Biofeedback-Monitoring

    Projekt

    System zur gesteuerten Stimulation von Bruteiern (RobuChick)

    Brutverfahren, die Temperaturstimulationen in der Schlupfbrut anbieten, können die Robustheit von Masthühnern langfristig verbessern. Ein auf physiologischem Feedback der Embryonen basierendes Mess- und Kontrollsystem ermöglicht das Management der Bruttemperatur während der Temperaturstimulation.

    Forschungseinrichtung: Verein zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte e. V. (A.S.P.)
    Öffnet Einzelsicht
  • Reinigungsindikatorflasche vor der Behandlung. © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Entwicklung einer Reinigungsindikatorflasche (RIF) für die Getränkeindustrie

    Mit der entwickelten Reinigungsindikatorflasche können Reinigungsprozesse von Mehrweggetränkeflaschen in einer Flaschenreinigungsmaschine evaluiert werden. Durch den Vergleich der Reinigungsintensität mit dem industriellen Durchschnitt lassen sich Prozesse anpassen und effektiv Ressourcen einsparen.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Pulverauftrag, © Cetex Institut gGmbH

    Projekt

    Breitenvariable Präzisionspulverstreutechnologie für Faser-Kunststoff- Anwendungen

    Durch die Entwicklung eines breitenvariablen Präzisionspulverstreuers können Textilien und Faserwerkstoffe grammgenau mit Pulver-Substrat bestreut werden. Das spart Material und verbessert die Qualität der Bauteile.

    Forschungseinrichtung: Cetex Institut gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsfeld für die realtechnische Erprobung von Carbonfaser-Getriebekomponenten, © ITW e.V. Chemnitz

    Projekt

    Entwicklung von massereduzierter Leichtbau-Oval-Zahnrädern

    Im Projekt wurden Oval-Zahnräder in Leichtbaumaterialbauweise entwickelt und praxisgerecht getestet. Die Reduzierung der internen Verluste eines Getriebes war durch Vergleich der Antriebs-Gegenmomente von Vollstahl-Oval-Zahnrädern zu Leichtbaumaterial-Oval-Zahnrädern zu demonstrieren.

    Forschungseinrichtung: ITW e. V. Chemnitz, Institut für innovative Technologien
    Öffnet Einzelsicht
  • Bild 1: Auslesen der Sensordaten an einem CFK Behälter mit integrierter Sensorik

    Projekt

    Integration von FBG-Sensoren in gewickelte Faserverbundbauteile

    Die Integration von Faser-Bragg-Gittern-Sensoren (FBG) im Faserwickelverfahren ermöglicht die teilautomatisierte Fertigung von Faserverbundbauteilen mit integriertem Structural-Health-Monitoring (SHM). Damit ist eine permanente Überwachung der Faserverbundbauteile möglich.

    Forschungseinrichtung: KVB Institut für Konstruktion und Verbundbauweisen gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Probe aus Stahl mit Isolationsschicht und konturführenden Heizleiter in 3D © Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH

    Projekt

    Dynamisch Temperieren und gezielt Abkühlen im Spritzgießprozess - lokale Temperierung mit Dünnschichtheizelementen

    Mit der technischen Umsetzung, Formeinsätze für ein Spritzgießwerkzeug mit einem Dünnschichtheizelement zu temperieren sowie auf Basis der Untersuchungen innerhalb des Projektes konnte der Nachweis erbracht werden, dass das neuartige Temperiersystem für das Spritzgießverfahren geeignet ist.

    Forschungseinrichtung: Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ)
    Öffnet Einzelsicht
  • Farbpulver, Farbgranulat und Folie mit Spirulina-Phycocyanin.

    Projekt

    Herstellungsverfahren für biobasierte Farbgranulate (FarBio)

    Durch die Nutzung der Gesamtbiomasse farbhaltiger Nebenstromprodukte aus Lebensmitteltechnologie und Landwirtschaft können nachhaltige und abbaubare Farbmasterbatches für biobasierte Kunststoffe produziert werden. Die neuartigen Produkte sind sowohl für Folien als auch für Spritzguss geeignet.

    Forschungseinrichtung: Verein zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte e. V. (A.S.P.)
    Öffnet Einzelsicht