'

Navigation

Suchergebnisse

  • Gleichmäßige Erwärmung eines Heizgewebes auf Basis von Polyamid ©TITK e.V.

    Projekt

    PTC-Garne mit erhöhten Dauergebrauchstemperaturen und gesteigerten Anwendungseigenschaften

    Ziel war die Generierung von leitfähigen Mono-, Multi- und Bikomponentenfilamenten für Heiztextilien, die eine inhärente Sicherheits- bzw. Regelfunktion aufweisen. Diese wird durch das PTC-Verhalten der Fäden gewährleistet, die einen Anstieg des elektr. Widerstands bei erhöhter Temperatur bewirkt.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme der Hillockbildung nach Elektromigration an einer Teststruktur - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Elektromigrationsverringerung von Infrarotemittern (EMIR)

    Es wurden Prozesstechnologien wie Temperung, elektrische Kontaktierung und Infrarotemitter entwickelt, die eine Verringerung der Elektromigration von Infrarotemittern und somit eine höhere Lebensdauer der Bauteile zur Folge haben.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • FEM-Simulationen an Verformungskörpern mit aufgebrachtem geschlitzten Montageträgern (lasergeschweißt bzw. spaltgeschweißt) – © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Langzeitstabile Mikro-Makro-Kopplung zum Aufbau ultraflacher Siliziumdehnungssensoren für makroskopische Prüfkörper (MIKADO)

    Im Projekt wurde eine langzeitstabile Mikro-Makro-Kopplung zum Aufbau ultraflacher Si-DMS für makroskopische Kraftsensoren entwickelt. Die Basis bildet ein Montageträger, welcher die Sensoren aufnimmt, die elektrische Verbindung bereitstellt und die zu messenden mechanischen Spannungen aufbereitet.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Bild_1: „Dehnungsmessender Sensor als Endlosfaser auf Spule“ Quelle: TITK e.V.

    Projekt

    Hochflexible dehnungsmessende Sensorfaser

    Im geplanten Vorhaben stand die Entwicklung hochflexibler Polymerfasern, welche einerseits dauerhaft mechanischen Belastungen bis zu einer Dehnung von e = 100 Prozent ausgesetzt werden können und mit denen man andererseits in der Lage ist, die dabei vonstattengehende Dehnung piezoresistiv zu messen.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Wärmebildaufnahme eines elektrisch beheizten, teilweise mit Wasser gefüllten Behälters nach Erwärmung, © TITK e.V.

    Projekt

    Elektrisch selbstheizende Kunststoffteile mit PTC-Effekt für thermisches Management

    Elektrisch hochleitfähige Kunststoffe ermöglichen die direkte Beheizung von Behältern und Leitungen für Betriebsflüssigkeiten im Automobil unter winterlichen Bedingungen. Sie erlauben eine vereinfachte Fertigung der Fluidsysteme und können durch den PTC-Effekt die Temperatur selbsttätig regeln

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Isoenergiefläche für das heavy hole Band. Ein kompressiver Stress von 2GPa wurde angewendet - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Quanteneffekte in MEMS-Sensoren

    Auf der Grundlage quantenmechanischer Berechnungen werden die Piezokoeffizienten des Siliziums über einen weiten Stressbereich und in Abhängigkeit von der Temperatur und Dotierung bestimmt. Dadurch können die Kennlinien von MEMS-Bauelemente beispielsweise Drucksensoren genauer berechnet werden.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Querschnittsaufnahmen von im Luftspalt erhaltenen Fasern von links nach rechts mit verschiedenen Prozentanteilen DMSO im Spinnbad

    Projekt

    DMSO-Luftspaltspinnen von PAN-Fasern

    Durch die Weiterentwicklung eines industrietauglichen Luftspaltspinnens für handelsübliche PAN-Polymere können die Herstellungskosten von PAN-Fasern, vor allem durch Einsparung von Energie, erheblich gesenkt werden.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Hochfrequenz-TEMP Erwärmungs- und Strömungssystem für den Demonstrator

    Projekt

    Hochfrequenz-Temperierung für die Fahrzeuginnenraumbeheizung

    Das Projekt beinhaltet die Entwicklung intelligenter Hochfrequenz-Technik zur effizienten dezentralen Klimatisierung von Fahrgastzellen. HF-Temperiermodule generieren bedarfsgerechte Wärmemengen in dielektrischen Konvertierungskörpern, die mit hohen Heizraten in den Luftstrom abgegeben werden können

    Forschungseinrichtung: ITW e. V. Chemnitz, Institut für innovative Technologien
    Öffnet Einzelsicht
  • Musterbauteil mit hellem Dekor direkt hinterspritzt mit NF/PP-Träger (50/50, 1450 g/m²)

    Projekt

    Oneshot-Hinterspritzen für NFK

    Durch den Einsatz optimierte Träger- und Dekormaterialien in Kombination mit der Anpassung der Verfahrensparameter ist es gelungen, die Dekorkaschierung beim Hinterspritzprozess zu integrieren. Dies führt zu einer Verschlankung der Prozesskette sowie Energie- und Kosteneinsparungen.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • R2R-Coating: Nassantrag mittels Schlitzgießer einer Perhydropolysilazan-Formulierung auf eine Bio Folie auf Basis von Polybutylensuccinat zur kontinuierlichen Erzeugung einer SiOx-Barriereschicht, © TITK e.V.

    Projekt

    Transparente Verpackungsfolien auf Basis biobasierter Kunststoffe mit glasähnlicher Barriereschicht

    Durch den Ersatz petrochemischer Kunststoffe mit biobasierten Schichten und durch Verwendung hochtransparenter, glasähnlicher Schichten aus energiesparender Lösung erzeugt, bieten sich für neuartige Barrierefolien, beispielsweise im Bereich Foot-Packaging, Vorteile in CO2-Footprint und Recycling.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht