'

Navigation

Suchergebnisse

  • Messung der Trennkraft an einer Lebensmittelverpackung mit dem PEEL CONTROL

    Projekt

    PEEL CONTROL – Messgerät zur Bewertung von Trennkräften

    Bei Verpackungen, Versiegelungen, Laminierungen und Verklebungen sind die erreichbaren Klebkräfte zwischen den verbundenen Komponenten sehr wichtig. Durch das entwickelte Messegerät ist die Überprüfung dieser Kräfte einfach und schnell ohne großen Aufwand möglich.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • RMS-Fügung: Positionierung-Fixierung-Zündung-gefügtes Bauteil

    Projekt

    Automatisierbare Greif- und Handhabungseinrichtung zum Hartlöten mittels reaktiver Multischichten

    Durch Hartlöten mittels reaktiver Multischichten entstehen feste Verbindungen bei minimalem Wärmeeintrag. Es werden automatisierbare Greif- und Handhabungseinrichtung für den industriellen Einsatz zur Fertigung von Sensoren, mikromechan. Systemen und Komponenten der Leistungselektronik entwickelt.

    Forschungseinrichtung: ITW e. V. Chemnitz, Institut für innovative Technologien
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsaufbau zur röntgenographischen Eigenspannungsmessung einer Schweißprobe (Hartmetall an Baustahl)

    Projekt

    Elektronenstrahlfügen von EBM-generierten, mehrdimensionalen Hartmetallstrukturen auf Grundkörper

    Inhalt des Projektes war das Fügen verschleißfester Oberflächenstrukturen auf zähe Trägerwerkstoffe unter Verwendung des Elektronenstrahlschweißprozesses. Die gewonnenen Kenntnisse stellen die Basis für die schweißtechnische Verarbeitung von Hartmetallstrukturen auf Wolframschmelzkarbidbasis dar.

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Lichtbogen- und Nahtausbildung beim Schweißen mit modifizierten Sprühlichtbögen; © ifw Jena

    Projekt

    Wirtschaftliches MSG-Schweißen mit modifizierten Sprühlichbögen

    Ziel des FuE-Vorhabens war es, die Möglichkeiten des MSG-Schweißens mit neuartigen modifizierten Sprühlichtbögen in Bezug auf die Nahtgestaltung und die Reduzierung der Schweißlagenanzahl zu qualifizieren.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Charakteristischer Lichtbogen- und Nahtausbildung beim WIG-Stichlochschweißen

    Projekt

    Schweißen von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren (SL-WIG DUPLEX)

    Das Ziel des Vorhabens war es, das Schweißen von Duplexstählen mittels WIG-Stichlochverfahren zu qualifizieren. Das WIG-Stichlochschweißen bietet Vorteile hinsichtlich der Nahtvorbereitung und der Anzahl der zu schweißenden Lagen.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Zusammenhang von Technologie, Metallurgie und Festigkeit für wirtschaftliche Auftragschweißungen mit dem Laserstrahl

    Projekt

    Herstellung auftraggeschweißter Schichten mit gepulsten Nd:YAG-Lasern

    Ziel dieses Projektes ist die Kenntnisverbesserung über das Festigkeitsverhalten und die Metallurgie von mit gepulsten Nd:YAG-Lasern auftraggeschweißten Schichten und deren wirtschaftliche Umsetzung als Reparaturtechnologie an bedingt …

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Schweißen von MSH-Profilen in steigender Position

    Projekt

    Technologien zum Schweißen von Profilen und Rohrsegmenten aus hochfesten Stählen

    Das Projekt hatte die Untersuchung des Einflusses von mit hoher Lichtbogenleistung und dem MSG-Prozess geschweißten hochfesten Hohlprofilen (wasservergütete MSH-Profilen der Qualitäten SG89Q und SG69Q) auf das Wärmeeinbringen und damit die …

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Klebkontakt Demonstrator

    Projekt

    Fügetechnologie Kleben für den kathodischen Korrosionsschutz im Rohrleitungsbau

    Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurde die Kontaktierung elektrischer Anschlüsse für den kathodischen Korrosionsschutz im Rohrleitungsbau mittels elektrisch leitfähiger Klebverbindung verfolgt.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Krypton gefüllter Bolometersensor mit Saphir-Fenster

    Projekt

    EGASOR- Edelgaseinschluss in Gehäuse der Mikrosystemtechnik und Mikrosensorik

    Im Ergebnis des Projektes konnte gezeigt werden, dass sich in kommerziellen Inertgas-Lötanlagen Sensor-Bauelemente mittels flussmittelfreier Lötverfahren langzeitstabil und temperaturdauerbelastbar mit Edelgasen befüllen lassen.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • In-Situ-Gerätekonzept mit Prüf-, überwachungs- und Schweißtechnik

    Projekt

    In-Situ-Überwachungs- und Prüfstrategien zum laserbasierten Rohrverbindungsschweißen

    Zielstellung des Projektes war die Herstellung einer schnellen und zuverlässigen Schweißverbindung an Stahlrohren mit dem Laserstrahl. Schweißtechnologien wurden hierbei insbesondere für eine orbitale Rohrumlauftechnik erarbeitet. Dabei erfolgten …

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht