'

Navigation

Suchergebnisse

  • Ein Array aus drei Demonstratoren über einer Titerplatte. Die Demonstratoren vereinigen drei Wellenlängen auf einer optischen Achse - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Beleuchtungseinheit mit integrierter Stabilisierung (Belis)

    Entwickelt wurde eine Lichtquelle im UV-Bereich für die Absorbanz- und Fluoreszenzanalytik. Intensitätsstabilisiert, lässt sie einzeln ansteuerbar die Kombination verschiedener LED- Wellenlängen von 245 bis 450 Nanometer und einen Kurzpulsbetrieb für zeitaufgelöste Fluoreszenzanalytik zu.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Innenleben und Gehäuse des Sensor-Demonstrators (zirka sechs Zentimeter hoch) - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    KomBreSSe - Kompakter Brechungsindex- und Schichtdicken-Sensor

    Mit dem kompakten optischen Sensor können dünne Oberflächenbeschichtungen kontaktlos charakterisiert werden. Das Funktionsprinzip basiert auf der polarisationsabhängigen Reflexionsmessung unter schrägem Lichteinfall von mindestens zwei Lichtwellenlängen.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Miniaturisierte Laserlichtquellen mit 0,5° Divergenzwinkel - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Mikro-Hochleistungsbeleuchtungssystem für Massenanwendungen (µHBS)

    Das komplexe Beleuchtungsmodul wird in optischen Sensoren eingesetzt. Die entwickelte universell einsetzbare Technologieplattform ist hochminiaturisiert (< 1 mm) und stellt eine hohe Bestrahlungsstärke mit definierter Polarisation bei niedriger Leistungsaufnahme zur Verfügung.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Messelement zur Bestimmung des Passers für eine 12-Farben-Maschine

    Projekt

    Registermesskopf

    Die exakte Positionierung der gedruckten Farben ist wichtig, da schon geringe Abweichungen vom menschlichen Auge wahrgenommen werden. Durch die Neuentwicklung des Systems zur Passermessung konnte die Messgenauigkeit gesteigert und die Nutzung auf weitere Druckverfahren ausgewertet werden.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • Taktile Vermessung von gekrümmten Oberflächen; Hintergrundbild zeigt die flexible Haut, oben rechts die Struktur der Oberfläche, unten links die Contracerspitze auf einer Oberfläche mit dem Krümmungsradius von 40 Millimetern

    Projekt

    Charakterisierung der Struktur von Kunststoffoberflächen

    Im Rahmen des Projektes wurde sich mit experimentellen Verfahren zur Untersuchung und Bewertung strukturierter Kunststoff- und Werkzeugoberflächen beschäftigt.

    Forschungseinrichtung: Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ)
    Öffnet Einzelsicht