'

Navigation

Suchergebnisse

  • Beflammung eines intumeszierenden Pulverlacks; © IKTR e.V.

    Projekt

    Intumeszierende Pulverlacke für den Brandschutz im Stahlbau

    Die Ausrüstung von Pulverlacken mit intumeszierenden Flammschutzmitteln sowie deren Auftrag auf Stahlkonstruktionen führt im Brandfalle zu einer verschäumten Verkohlungsschicht, die die Tragfähigkeit der Stahlkonstruktion im Brandfall entscheidend verlängern kann.

    Forschungseinrichtung: Institut für Kunststofftechnologie und -recycling (IKTR) e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • WIG-Stichloch geschweißte Stumpfnaht an S355J2+N (links: Decklage, rechts: Wurzellage)

    Projekt

    Qualifizierung des WIG-Stichlochschweißens an Baustahl

    Ziel des Vorhabens war, WIG-Stichlochschweißen von Baustählen mit Impulsstrom und Heißdraht zu qualifizieren. Das Verfahren ermöglicht einlagige Verbindungen ohne Nahtvorbereitung und Schweißbadsicherung, und damit eine effizientere Fertigung im Vergleich zu MSG- und Plasmastichloch-Prozessen.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Musterstruktur (gestreckt) in der Wirkmaschine

    Projekt

    Abstandsgewirke aus Basalt und Glas zur Betonverstärkung

    Durch eine Anpassung der Rechts-Rechts-Rascheltechnik an die zu verarbeitenden Fadenmaterialien entstehen gut mit Betonmatrix durchdringbare Gitterstrukturen in Form von Abstandsgewirken aus Glas- oder Basaltfasern. Sie bilden die Basis für leichte, hoch belastbare Betonkonstruktionen.

    Forschungseinrichtung: Cetex Institut gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Thermisch behandelte Trockenfibride.

    Projekt

    PVOH-Fibride für Verstärkungszwecke

    In dem Projekt wurde eine Technologie zur Herstellung von Fibriden aus Polyvinylalkohol entwickelt. Die Fibride kommen als preiswerte Verstärkungsfaser in Filtermedien zum Einsatz.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Verschiedene Verbunde mit Melamin-Meltblown-Vlies und Decklage (Quelle: TITK)

    Projekt

    Flammfeste Spinnvliese mit verringertem Emissionsverhalten

    Die Fasern und Vliesstoffe auf Melaminharz-Basis überzeugen neben ihrer hohen Wärmebeständigkeit und Flammfestigkeit auch durch ihre Nichtschmelzbarkeit.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Strukturierte Entwässerungsrinne aus Stahlbeton, © IAB

    Projekt

    Selbstreinigende Struktur für Entwässerungsrinnen aus Stahlbeton

    Ziel war die Entwicklung einer makroskopischen Strukturierung der Rinnensohle zur Realisierung eines Selbstreinigungseffektes für Entwässerungsrinnen aus Stahlbeton, die im Rahmen einer seriellen Fertigung eingebracht werden kann und sich durch Langlebigkeit sowie hohe Belastbarkeit auszeichnet.

    Forschungseinrichtung: IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gemeinnützige GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Wärmebild einer Eigenschwingungsform (Deformation) von einer Modellbrücke mit realen Schwingungseigenschaften auf einem Foto

    Projekt

    Bauwerksmodalanalyse bei variierenden Einflüssen (BaMaVe)

    Das Projekt diente der Entwicklung von neuartigen Verfahren der operationalen Modalanalyse zur Bestimmung des Schwingungsverhaltens von Bauwerken. Mittels dieser Verfahren wurden erstmals Temperatur- und Feuchteeinflüsse in der Berechnung der modalen Parameter berücksichtigt.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Strukturbeispiel (1:10) für Familie mit zwei Kindern

    Projekt

    Fertighäuser mit ganzheitlicher Barrierefreiheit

    Die Zielstellungen des Projekts bestehen darin, Konzeptionen für individuelle Wohnlösungen (schwerpunktmäßig modular aufgebaute Fertighäuser in Holzrahmenbauweise) mit den besonderen Komfortmerkmalen des Universal Design zu entwickeln und erlebbar zu …

    Forschungseinrichtung: Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH – IHD
    Öffnet Einzelsicht