'

Navigation

Suchergebnisse

  • Temperierbares Modul bestehend aus Kapillarsäule und Goldspule © VLB e.V.

    Projekt

    Externe Aufkonzentrierungs- und Aufreinigungseinheit für Carbonylverbindungen

    Mittels der Analyseeinheit zur Aufkonzentrierung und Aufreinigung von Carbonylverbindungen in Getränken können diese leichtflüchtigen und reaktiven Verbindungen über Gaschromatographie mit Flüssiginjektion (SPME-GC-MS/MS) analysiert und Herstellungsprozesse bei Getränkeherstellern optimiert werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Schematischer Aufbau des Schnellforcierer © VLB e.V.

    Projekt

    Labor-Schnellforcierer

    Gegenstand des Projektes war die Entwicklung eines Analysesystems für die schnelle Bestimmung der Trübungsneigung in verschiedenen Getränkeproben (Schnellforcierer). Die Ergebnisse dienen unter anderem dem Aufbau eines geeigneten Qualitätsmanagements hinsichtlich der Trübungsentstehung.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Innenansicht des Metallkörpers des Adsorberblocks © VLB e.V.

    Projekt

    Externer Polyphenol-Analysator

    Mit der entwickelten Methode kann nach Kundenwunsch eine Einschätzung über Polyphenolgehalte in Getränken gegeben werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Modifizierte EBC-Gärsäulen © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Optimierung obergäriger Hefestämme

    Gegenstand des Forschungsvorhabens war die Entwicklung von gentechnisch veränderten oder selektiv optimierten Hefestämmen, die den Brauereien zur Verfügung gestellt werden können.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Prinzip der Markierung zur Flaschentyperkennung per 2D-Code © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Erkennung von Mehrwegflaschen mittels Code

    Aufgrund der zunehmenden Individualisierung bei Mehrwegflaschen ist die automatische Unterscheidung von verschiedenen Flaschentypen problematisch. Eine standardisierte Markierung kann helfen, die Unterscheidbarkeit der Flaschentypen zu erhöhen und den Sortieraufwand zu verringern.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Sensorgesteuerte Probenahme © VLB e.V.

    Projekt

    Sensorgesteuerte Probenahme in Wasserleitungen zur Hygienekontrolle

    Das entwickelte Präventionssystem dient zur frühzeitigen Erkennung von hygienischen Risiken in wasserführenden Leitungssystemen. Das berührungslos arbeitende Sensorsystem ist fluoreszenz- sowie streulichtbasiert und auf die Detektion plötzlicher Biofilmabrisse in Wasserleitungen fokussiert.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Crossflowreaktor © VLB e.V.

    Projekt

    Crossflowreaktor

    Mit der entwickelten Cross-Flow-Filtrations-Technologie kann ein kontinuierliches und immobilisiertes Gärverfahren realisiert werden, welches die Vorteile einer kontinuierlichen Hauptgärung beinhaltet.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Phylogenetisches Netzwerk von 87 marktrelevanten europäischen Brau- und Futtergersten © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Sortendifferenzierung mit spezifischen DNA Primern

    Das entwickelte Hochdurchsatz-Verfahren der Genotypisierung dient der Identifizierung und Quantifizierung von Sortenanteilen in Mehlmischungen von Gersten- und Gerstenmalzen und somit der Lebensmittelqualität, -sicherheit und authentizität.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Färbeversuch im Versuchsläuterbottich © VLB e.V.

    Projekt

    Brauereinebenprodukte zur Reduzierung der Abwasserfracht

    Durch Weiterverwendung von Teilströmen der Brauereiabwässer wie Brüdenkondensat aus der Würzekochung, Spülwasser der Ionenaustauscher oder Umkehrosmoseretentat können erhebliche Mengen an Wasser und Abwasser eingespart werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Mikromälzungssystem im Wachstumsschrank © VLB e.V.

    Projekt

    Qualitätsselektion mittels Enzymanalysen an Mikromalzen

    Das entwickelte Evaluierungsschema ermöglicht eine zuverlässige Qualitätsbeurteilung und -selektion neuer Braugerstengenotypen allein anhand der gemessenen Enzymaktivitäten und minimiert so aufwändige Feldversuche und teure konventionelle Qualitätsanalytik.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht