'

Navigation

Suchergebnisse

  • Konstruktionsentwurf und Auslegung der Direktverdampfer-Erdwärmesonde

    Projekt

    GEOHEAT – Direktverdampfer-Erdwärmesonde bis 100 Meter Tiefe

    Ziel ist eine modular aufgebaute Direktverdampfer-Erdwärmesonde bis 100 Meter Tiefe mit Wärmeleistungen bis 20 kW. Gegenüber U-Rohr-Sonden mit Solekreislauf ist eine Steigerung der Jahresarbeitszahl der Wärmepumpenanlage um zirka 20 Prozent möglich.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht