'

Navigation

Suchergebnisse

  • Sensorgesteuerte Probenahme © VLB e.V.

    Projekt

    Sensorgesteuerte Probenahme in Wasserleitungen zur Hygienekontrolle

    Das entwickelte Präventionssystem dient zur frühzeitigen Erkennung von hygienischen Risiken in wasserführenden Leitungssystemen. Das berührungslos arbeitende Sensorsystem ist fluoreszenz- sowie streulichtbasiert und auf die Detektion plötzlicher Biofilmabrisse in Wasserleitungen fokussiert.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Luftumströmte Übertragerplatte des Befeuchters (grün: Luft; blau: Wasser und Wasserdampf)

    Projekt

    Luftbefeuchter mit integrierter Hygienefunktion

    Entwicklung eines Luftbefeuchters mit integrierter Hygienefunktion. Mittels flexibler Platten, die eine dünne feuchteführende Oberfläche besitzen und nach Bedarf beheizt werden können, soll ein Trockenfahren innerhalb weniger Minuten zur Keimabtötung ermöglicht werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Prototyp, Anforderungsprofil und Regelbereich eines hygrisch aktiven Lufterhitzers mit aktiver Feuchteregelung

    Projekt

    Hygrisch aktiver Lufterhitzer – HALE-System

    Gegenstand des Projektes war die Entwicklung eines Lufterhitzers mit integrierter Luftbefeuchtung über eine semipermeable Membran. Das HALE-System verbindet die hygienischen Vorteile des Dampfbefeuchters mit den energetischen Vorteilen konventioneller Verdunstungsluftbefeuchter.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Aufbau des Mehrstufenmoduls und Feldtest an der KA Lunzenau (obere Zeile v.l.n.r. Außenansicht, Innenansicht, Detail Elektrolysezellen; Mitte: Feldtest in Lunzenau; untere Zeile v.l.n.r. Elektrodenstack, Steuerung/Anzeige) © GNF Berlin-Adlershof

    Projekt

    Autarkes Mehrstufenmodul zur Desinfektion von Brauchwasser in der Siedlungswasserwirtschaft

    Ziel des Projektes war die Entwicklung einer innovativen modular aufgebauten Anlage zur Desinfektion des Ablaufwassers aus Kleinkläranlagen. Zur Gewährleistung der angestrebten Zielparameter für das behandelte, hygienisch unbedenkliche Wasser wurden …

    Forschungseinrichtung: Gesellschaft zur Förderung der naturwissenschaftlich-technischen Forschung in Berlin-Adlershof e. V. – GNF
    Öffnet Einzelsicht