'

Navigation

Suchergebnisse

  • Verfahrensprinzip

    Projekt

    Angusstrennung mit temperierten Sonotroden

    Durch die technologische Kombination von temperierten Ultraschall - Schneidsonotroden mit einem Versuchsstand, der Schneidkräfte im einstelligen Newtonbereich reproduzierbar realisiert, ist es möglich, kleine Linsen materialschonend und gratarm von ihrem Anguss zu trennen.

    Forschungseinrichtung: Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ)
    Öffnet Einzelsicht
  • Ultraschallzerstäuber mit 3-Achs-Positioniersystem zur geführten Sprühbeschichtung von Messobjekten

    Projekt

    Ultraschallbasiertes Zerstäubersystem für die optische 3D-Messtechnik (NanoMatt)

    Es wurde eine Technologie entwickelt zum nanoskaligen Auftrag diffus reflektierender Funktionsschichten aus flüchtigen Filmbildnern für die rückstandsfreie 3D-Vermessung nicht kooperativer Oberflächen von wertintensive Mikro- und Präzisionsgeometrien auf Basis ultraschallbasierter Zerstäubersysteme

    Forschungseinrichtung: ITW e. V. Chemnitz, Institut für innovative Technologien
    Öffnet Einzelsicht
  • Bildverarbeitungsmessplatz mit hochauflösender Kamera und Präzisionspositioniersystem

    Projekt

    Optische Prüfung laserbearbeiteter Teile – OPLAS

    Mittels optischer Verfahren werden lasergeschnittene Blechteile zweidimensional vermessen. Dabei werden, kostengünstige Industriekamerasysteme ohne aufwendige optische Korrektur eingesetzt. Je nach Objektgröße wurden Messabweichungen zwischen 2 und 40 Mikrometer erzielt.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Schematische Darstellung für das entwickelte SmartFLU-Modul - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik

    Projekt

    Smartes, hoch miniaturisiertes Fluorimeter (SmartFLU)

    Für Fluorimeter wurden smarte, hoch miniaturisierte und hochauflösende Elektronik- und Optikkomponenten entwickelt. Basis bilden Fotodioden mit speziellen Antireflexschichten, neuartige dichroitische Strahlteiler, Bandpässe mit hoher Winkelakzeptanz und spezielle optisch-richtungsselektive Filter.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • UKP-Lasermaterialbearbeitung

    Projekt

    OLaf – Optimierung des Ultrakurzpuls-Laserabtrags durch flexible Strahlformung

    Mittels optischer Methoden kann das Intensitätsprofil des Laserfokus beliebig variiert werden. Dadurch können beim Ultrakurzpuls-Materialabtrag die Rauheit um 30 Prozent reduziert und die Abtragrate verdoppelt werden. Parallele Bearbeitungsprozesse und komplexe 3D Mikroprofile werden ermöglicht.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Präzise Laserbearbeitung von Glasfasern und Glasoberflächen für Optikanwendungen

    Projekt

    PräziLas – Präzise Laserbearbeitung von Glasfasern und Glasoberflächen

    Mit den neuartigen Lasertechnologien können zum einen Quarzglasfasern (D=600µm) ohne eine nachträgliche Politur getrennt werden, wodurch Zeit und Kosten gespart werden. Zum anderen können Strahlformungselemente aus Glas flexibel, in kleinen Stückzahlen und ohne Abformwerkzeug hergestellt werden.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • CAD-Modell für den MiniLFU-Aufbau

    Projekt

    Miniaturisiertes Fluorimeter (MiniFLU)

    Mit neuen optischen Bauelementen und der Möglichkeit einer (teil)automatisierten Montage wurde ein miniaturisiertes Fluorimeter zur Messung der optischen Leistung von Fluoreszenzsignalen entwickelt. Ein Funktionsnachweis des Labormusters wurde durch die Messung von Glukose in H2O nachgewiesen.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Ein Array aus drei Demonstratoren über einer Titerplatte. Die Demonstratoren vereinigen drei Wellenlängen auf einer optischen Achse - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Beleuchtungseinheit mit integrierter Stabilisierung (Belis)

    Entwickelt wurde eine Lichtquelle im UV-Bereich für die Absorbanz- und Fluoreszenzanalytik. Intensitätsstabilisiert, lässt sie einzeln ansteuerbar die Kombination verschiedener LED- Wellenlängen von 245 bis 450 Nanometer und einen Kurzpulsbetrieb für zeitaufgelöste Fluoreszenzanalytik zu.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Vergleich herkömmliche Titanweiß-Schicht (links) versus neue flüchtige Matt- Schicht (rechts) am Beispiel Motorblock

    Projekt

    Erweiterung des Detektionsvermögens optischer Messtechnik (TEMPCOAT)

    Entwicklung reversibler Messbeschichtungen für nichtkooperative Oberflächen von Präzisionsbauteilen: Es sollen reflektierende, lichtaktivierbare Schichtsysteme aus sublimierfähigen Matrix- und Farbkomponenten gebildet & gleichmäßige temporäre Messüberzüge mit definierter Verweildauer erzeugt werden.

    Forschungseinrichtung: ITW e. V. Chemnitz, Institut für innovative Technologien
    Öffnet Einzelsicht
  • Miniaturisierte Laserlichtquellen mit 0,5° Divergenzwinkel - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Mikro-Hochleistungsbeleuchtungssystem für Massenanwendungen (µHBS)

    Das komplexe Beleuchtungsmodul wird in optischen Sensoren eingesetzt. Die entwickelte universell einsetzbare Technologieplattform ist hochminiaturisiert (< 1 mm) und stellt eine hohe Bestrahlungsstärke mit definierter Polarisation bei niedriger Leistungsaufnahme zur Verfügung.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht