'

Navigation

Suchergebnisse

  • Automatisierte ergonomische Bewertung von Arbeitsverrichtungen mit Dynamicus/EAWS

    Projekt

    Ergonomiebewertung aufgezeichneter Arbeitsverrichtungsabläufe (Dynamicus/Ergo)

    Die ergonomische Bewertung von Produktions- und Fertigungsprozessen auf der Basis von digitalisierten Mensch-Technik-Interaktionen gelingt mit dem Projektergebnis Dynamicus/EAWS objektiv und echtzeitnah.

    Forschungseinrichtung: Institut für Mechatronik e. V. – IfM
    Öffnet Einzelsicht
  • Das neuentwickelte Messelement zur Bestimmung des Druckbildes zu einer Bezugskante

    Projekt

    Sondermesselement für die Positionsbestimmung des Druckbildes

    Durch die Neuentwicklung der Messelemente konnte die Anwendung des Passermesssystems LUCHS-auf weitere Druckverfahren ausgeweitet werden. Damit sind auch dort Messgenauigkeiten von bis zu 10 µm möglich.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • DRIE strukturierter, für eine geringe Lageabhängigkeit gewichtsgesenkter Centerboss für den Überlastanschlag bei vorderseitiger Belastung - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Überlastfeste Differenzdrucksensoren (ÜlaDru)

    Ziel war die Entwicklung von serienfertigungstauglichen Mikrosystemen mit piezoresistiven Sensorelementen zur Messung geringer Differenzdrücke mit extrem hoher Überlastfestigkeit. Komplexität und Herstellungskosten von Hochleistungsdrucksensoren sinken mit diesen Entwicklungen deutlich.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Wiedergabe feiner Linien als Qualitätskriterium im Flexodruck

    Projekt

    Maschinenabnahme von Rollen-Flexodruckmaschinen

    Durch die erarbeitete Vorschrift zur Flexodruckmaschinenabnahme mit entsprechenden Soll- und Toleranzwerten für die drucktechnischen Kriterien kann diese Technik sicher und verlässlich geprüft werden. Damit wurde ein entscheidender Beitrag zur Qualitätssicherung und zur Objektivierung geschaffen.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • Großflächige Soll-Ist-Analyse am Beispiel einer Türbaugruppe auf der Basis kaskadierter 3D-Vermessung

    Projekt

    Hoch parallelisierte prozessintegrierte stereometrische Mess-Systeme für große Bauteile (HOSTEMESS)

    Eine automatische Messlösung mit parallel und kaskadiert arbeitenden Sensoren wurde zur Erfassung und Prüfung der Komplettgeometrie großer Baugruppen (wie Karosserieteile) in hoher Ortsauflösung und im Prozess entwickelt. Ziel ist der Einsatz solcher Systeme in Qualitäts- und Prozesskontrolle.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht