'

Navigation

Suchergebnisse

  • Pumpenteststrecke am Aufstellort im Wilfried-Rinke-Technikum der VLB Berlin © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Scherkraftquantifizierung II

    Das innovative Verfahren erlaubt es, Kreiselpumpen objektiv anhand eines brauereirelevanten Mediums hinsichtlich ihrer Schonfördereigenschaften zu beurteilen. Eine Schonförderkennzahl wurde eingeführt, welche auch die Erstellung zusätzlicher die Schonförderung betreffende Pumpenkennlinien erlaubt.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • GW-Shuttle, GWMon-Station und Lab-Transfer-Modul

    Projekt

    Shuttle-Lab-Transfer

    Mit den hier entwickelten und in die Vermarktung überführten Geräten Grundwasser (GW)-Shuttle, GW-Monitoring-Station und Labor-Transfer-Modul erfolgen Grundwassermonitoring, Probenahme und Probentransport ungestört und der Transfer in die Analysetechnik im Labor stoffmengenerhaltend.

    Forschungseinrichtung: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e. V. – DGFZ
    Öffnet Einzelsicht
  • Verfahrensschema © ILK Dresden

    Projekt

    Strahlpumpe für effizientere Flüssigsorptionsprozesse

    Effizienzsteigerung von Flüssig-Sorptions-Kühlprozessen. Mittels Einsatzes einer antriebsfreien Strahlpumpe kann ein Teil des im Prozess erzeugten Kühlwassers verdampft werden und auf diese Weise die bei Flüssig-Sorptions-Prozessen gegebene minimal erreichbare Temperatur weiter abgesenkt werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht