'

Navigation

Suchergebnisse

  • Gesamtanlage

    Projekt

    Automatisches Roving-Wechsel-System (ARWeS)

    Im Projektzeitraum wurde ein neues automatisches Roving-Wechsel-System entwickelt, dass die automatische Anbindung während des Betriebes von sechs aufgebrauchten Rovings an sechs Reserverovings ermöglicht. Dadurch wird die Produktivität der Anlage gesteigert und Produktionskosten werden verringert.

    Forschungseinrichtung: Cetex Institut gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Feldtest MED-Anlage auf der Insel Helgoland © ILK Dresden

    Projekt

    Multi-Effekt-Wasserentsalzungsanlage mit Quattro-Effekt für den dezentralen Einsatz

    Ziel des Projektes ist ein Beitrag zur wirtschaftlichen Meerwasserentsalzung in kleinen Anlagen, mit einer Tagesproduktion zwischen 1 und 30 Kubikmetern, unter Nutzung von Abwärme oder thermischer Solarenergie in einem Multieffekt-Destillationsprozess.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht