'

Navigation

Suchergebnisse

  • Flammhemmend ausgerüstetes Spritzgussteil für den Automobilinnenbereich

    Projekt

    Halogenfreie Flammschutzmittel für Polyamide

    Es wurden zwei neuartige halogenfreie Flammschutzmittel für Polyamide entwickelt, die sich in Struktur und Wirkung von den bestehenden Systemen abheben. Unter produktionsnahen Bedingungen wurden technische Funktionsteile hergestellt.

    Forschungseinrichtung: Institut für Kunststofftechnologie und -recycling (IKTR) e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Niederfrequenter Faserkomposit-Luftultraschallwandler

    Projekt

    NF-Luftultraschall zur Prüfung von PU-Verbundmaterialien

    Mit Hilfe der niederfrequenten luftgekoppelten Ultraschallprüfung können starkdämpfende PU-Verbundmaterialien wie Isolationswerkstoffe in Sandwichbauweise zerstörungsfrei auf Herstellungsfehler geprüft werden.

    Forschungseinrichtung: Forschungszentrum Ultraschall gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • UP-Verbindungsschweißen des Trägerwerkstoffes einer plattierten Rohr/Flanschverbindung

    Projekt

    Nahtfugenformorientiertes Schweißen von plattierten Blechen und Plattierungen

    Das Plattieren und Schweißen von plattierten Werkstoffen bedarf moderner und effizienter Prozesse. Im Rahmen einer Optimierung dieser Prozesse können Anwender von plattierten Werkstoffen nun von neuen Technologien zur wirtschaftlichen Fertigung profitieren.

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Herstellung von tiefliegenden Innenverzahnungen im Wälzschälprozess mittels anwendungsoptimierter Werkzeugaufnahme

    Projekt

    Geometrieoptimierte Werkzeug-Aufnahmen für das Wälzschälen

    Es wurden geometrieoptimierte Werkzeugaufnahme-Prototypen für das Verfahren Wälzschälen entwickelt (L:D=1:6). Durch erhöhte Steifigkeit/ Festigkeit und implementierbare Schwingungsdämpfung bieten die entwickelten Prototypen Möglichkeiten zur Leistungssteigerung des Gesamtprozesses.

    Forschungseinrichtung: Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V. – GFE
    Öffnet Einzelsicht
  • Unterschiede in der Reinigungswirkung am Beispiel der Reiniger RP2 (links) und RP4 (rechts)

    Projekt

    Charakterisierungsverfahren für Reinigungs- und Pflegemittel

    Reinigungs- und Pflegemittel wurden umfassend charakterisiert und eine verlässliche Aussage in Bezug auf die Eignung als Reinigungs- und Pflegemittel von Automobil- und Möbelleder getroffen. Das Verfahren definiert Anforderungen an die Reinigungs- und Pflegemittel und legt Prüfverfahren fest.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Lichtmikroskopische Aufnahmen verschiedener Polyetherurethan-Schäume

    Projekt

    Migrationsarme PVC-PUR Schaum-Materialverbunde

    Es wurde der Einfluss der chemischen Zusammensetzung von Polyurethanschäumen auf die Migration von Weichmachern aus PVC-Bahnenmaterialien zu untersuchen und Schlussfolgerungen für eine gezielte Auswahl von Materialkombinationen – PVC-Kunstleder und PUR-Schaum – abgeleitet.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Prinzipskizze Stick-Slip-Prüfstand

    Projekt

    Stick-Slip-Prüfung für Thermoplaste

    Der Einfluss der Materialzusammensetzung bis zum fertigen Bauteil für den Automobilbau wurden erfasst und zur Stick-Slip- und Störgeräuschbildung in Beziehung setzt. Die Auswertung der Ergebnisse lässt Rückschlüsse auf die material- oder herstellungsbedingten Ursachen einer Störgeräuschbildung zu.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht