'

Navigation

Suchergebnisse

  • Aufbau des Teststandes in der dritten Ausbaustufe

    Projekt

    Anordnung zur Austestung von Membranmodulen für die Gasphase

    Das Ziel des Vorhabens war es, eine Anordnung zur Austestung von keramischen/zeolithischen, kohlenstoff- und polymerbasierten Membranen und Membranmodulen für die Gasphase im kleintechnischen Maßstab zu entwickeln, mit der Membranen im dead-end- und im Dauerbetrieb anwendungsnah getestet werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Nichtklassische Chemie e. V. – INC
    Öffnet Einzelsicht
  • Pelletkessel (Quelle: pellematic)

    Projekt

    Rauchgasreinigungssystem für Biomasse-Feuerungsanlagen - RaSys

    Die technisch-technologische Zielstellung des Vorhabens ist die Entwicklung und Erprobung eines neuen innovativen weitestgehend hilfsenergie- und hilfsstofffreien Rauchgasreinigungssystems für kleine und mittlere Biomasse-Feuerungsanlagen unter Einsatz zellularer Metalle.

    Forschungseinrichtung: Institut Strukturleichtbau und Eniergieeffizient gGmbH – ISE
    Öffnet Einzelsicht
  • Einfachste Vermessung auch komplizierter Formen und Anzeige des Ergebnisses auf einem Mobiltelefon

    Projekt

    Maß- und Formbestimmung von flächigen Objekten

    Durch dieses neue Messsystem können die Abmessungen und die Formhaltigkeit flächiger Objekte hochpräzise bestimmt werden. Die zugrundeliegende Idee ist die Positionsmessung signifikanter Begrenzungspunkte des Messobjektes, das in Bezug zu dem Koordinatensystem gebracht wird.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • Draufsicht auf den Sensor, Aktor - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Multiphysikalischer Sensor für harsche Umweltbedingungen (BAT)

    Es wurde ein elektrostatischer Aktor zur Ultraschallgenerierung, gekoppelt mit einem piezoresistiven Detektor als Basis für verschiede ultraschallbasierte Sensorsysteme entwickelt. Die Art der Herstellung gewährleistet eine sichere Funktion unter harschen Umgebungsbedingungen.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Vereinfachtes Modell des CRF-Einfriergerätes mit thermischer Simulation der Temperaturverteilung in Luftraum und Wärmeüberträger, © Holger Reinsch, Institut für Luft- und Kältetechnik

    Projekt

    Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten

    Das neuartige Controlled Rate Freezing-Gerätf ermöglicht eine programmgesteuerte Einfrierung biologischer Proben in handelsüblichen Laborgefriertruhen. Der geringe Energie-, Platz-und Kostenbedarf ermöglichen Zell- und Gewebekryokonservierungen in jedem Labor.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Kartierung komplexer, akustischer Schwingungssysteme durch KarkaS

    Projekt

    Kartierung komplexer, akustischer Schwingungssysteme (KarkaS)

    Ziel des Projektes KarkaS war die Entwicklung und Implementierung neuer Verfahren und Algorithmen für die Verbesserung von Dynamik und Ortsauflösung bei der Kartierung akustischer Quellen per Beamforming, die Entwicklung eines sensorlosen Tachometers sowie eines hochauflösenden Spektrogramms.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Zuschnittfreies faserverstärktes thermoplastisches Tow

    Projekt

    Zuschnittfreies faserverstärktes thermoplastisches Tow (ThermoTow)

    Es wurde eine Direkttechnologie zur Herstellung faserverstärkter thermoplastischer Tapes entwickelt, die die Erzeugung thermoplastischer Fasertapes ohne einen zusätzlichen Zuschnitt ermöglicht. Dies führt zur Steigerung der Tape-Qualität und einer Reduzierung nachgelagerter Prozessschritte.

    Forschungseinrichtung: Cetex Institut gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Schematische Zeichnung des Stapelaufbaus: Oben: Chipstapel aus supraleitendem Chip (grün) und Silizium-Trägerchip (grau). Unten: Schnittansicht des Chipstapels. Siliziumträgerchip ermöglicht die Halterung einer optischen Faser - © CiS Forschungsinstitut

    Projekt

    Fiber Chip Package (FCP)

    Durch einen neuartigen Stapelaufbau ist es jetzt möglich, die Justierung eines supraleitenden Chips zu einer optischen Faser bei Raumtemperatur durchzuführen. Die erreichte Positioniergenauigkeit bleibt auch bei tiefen Temperaturen, dem Arbeitsbereich der supraleitenden Detektoren, erhalten.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Lasermikroskop Flächenscan einer Grauwertlackstruktur mit flachen Kanten - © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Zweiebenenmetallisierung mit hoher Schichtdicke und flachen Kanten (DiDoMet)

    Durch die Strukturierung flacher Kanten konnten Metallbahnen größerer Dicke und damit höherer Leitfähigkeit übereinander geführt werden. Dies ermöglicht Strahlungsdetektoren mit verkippten Leitbahnen.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Entnahmemodul und Laserstrahlschneideinheit

    Projekt

    Automatisierungslösung für die Konfektionierung von textilen Gelenken (AuKoteG)

    Durch die Entwicklung der materialgerechten Automatisierungslösung zur Konfektionierung textiler Gelenksysteme können diese vom Endanwender reproduzierbar, mit geringen Eigenschaftsschwankungen und niedrigen Ausschussquoten in der Großserie hergestellt werden.

    Forschungseinrichtung: Cetex Institut gGmbH
    Öffnet Einzelsicht