'

Navigation

Suchergebnisse

  • Versuchsaufbau zur röntgenographischen Eigenspannungsmessung einer Schweißprobe (Hartmetall an Baustahl)

    Projekt

    Elektronenstrahlfügen von EBM-generierten, mehrdimensionalen Hartmetallstrukturen auf Grundkörper

    Inhalt des Projektes war das Fügen verschleißfester Oberflächenstrukturen auf zähe Trägerwerkstoffe unter Verwendung des Elektronenstrahlschweißprozesses. Die gewonnenen Kenntnisse stellen die Basis für die schweißtechnische Verarbeitung von Hartmetallstrukturen auf Wolframschmelzkarbidbasis dar.

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Kreislaufwirtschaft – Value chain

    Projekt

    Methode zur Bestimmung des papiertechnologischen Gebrauchswertes von Altpapier

    Im Rahmen des Projektes wurde ein Verfahren zur Prognose des papiertechnologischen Gebrauchswertes von Altpapierqualitäten entwickelt. Diese Methode wird als „Gebrauchswertrechner“ bezeichnet und kann in Beratungsleistungen eingesetzt werden.

    Forschungseinrichtung: Papiertechnische Stiftung (PTS)
    Öffnet Einzelsicht
  • Verfahrensschaubild Gesamtsystem

    Projekt

    BioStrom - KWK-Anlage kleiner Leistung

    Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines Biomasse-Komplettsystems mit Kraft-Wärme-Kopplung kleiner Leistung zur dezentralen Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie (elektr. Nennleistung von 10kW). Es ist geeignet für Betriebe mit hohem Grundbedarf an Wärme und elektrischer Energie.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Luftumströmte Übertragerplatte des Befeuchters (grün: Luft; blau: Wasser und Wasserdampf)

    Projekt

    Luftbefeuchter mit integrierter Hygienefunktion

    Entwicklung eines Luftbefeuchters mit integrierter Hygienefunktion. Mittels flexibler Platten, die eine dünne feuchteführende Oberfläche besitzen und nach Bedarf beheizt werden können, soll ein Trockenfahren innerhalb weniger Minuten zur Keimabtötung ermöglicht werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • SEM-Aufnahme von Polyanilin-Nanoröhrchen

    Projekt

    Elektrisch leitfähige Nanohohlfasern auf der Basis von Polymeren

    Im Rahmen des Projektes wurde eine Vielzahl von leitfähigen Polymeren unterschiedlicher Morphologie synthetisiert. Sie stehen bereit für verschiedene Anwendungen.

    Forschungseinrichtung: Institut für Dünnschichttechnologie und Mikrosensorik e. V. – IDM
    Öffnet Einzelsicht
  • Komplexleitung- z.B. für gleichzeitige Daten und Energieübertragung (Bussysteme)

    Projekt

    Textiles Schirmkabel

    Gegenstand des Projektes war die Herstellung abgeschirmter Signalleitungen mit textilem Charakter, die weitestgehend durch textile Prozesse hergestellt werden. In besonderem Maße wurde dabei die Herstellung von textilbasierten Leitungen nach dem MultiSphere- Webverfahren untersucht.

    Forschungseinrichtung: Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e. V. – TITV Greiz
    Öffnet Einzelsicht
  • Simulator im Härtetest, Frequenzgang

    Projekt

    Simulator für otoakustische Emissionen

    Durch die digitale Simulation der akustischen Charakteristik des menschlichen Ohres wird es erstmalig möglich, otoakustische Diagnosesysteme auf Basis von DP-OAE und TE-OAE Probanden unabhängig und objektiv zu bewerten.

    Forschungseinrichtung: Institut für Polymertechnologien e. V. – IPT
    Öffnet Einzelsicht
  • Einfluss einer geometrischen Kerbe auf die Ermüdungsfestigkeit einer „reparaturgeschweißten“ Altstahlprobe

    Projekt

    Einfluss des Reparaturschweißens auf Bauteilkomponenten aus Altstählen

    Das Hauptziel des Forschungsvorhabens bestand in der Beurteilung des Einflusses einer schweißtechnischen Verarbeitung auf die Restlebensdauer von sogenannten Altstählen bei ausgewiesener Schweißeignung. Zur Bestimmung der Beeinflussung der …

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht
  • Separator für Aufskalierungsversuche; © INNOVENT e. V.

    Projekt

    Schonende Magnetseparation zirkulierender Tumorzellen (MagSep)

    Im Rahmen der Weiterentwicklung einer unspezifischen Separationsmethode zur Abreicherung von zirkulierenden epithelialen Tumorzellen aus dem peripheren Blut von Brustkrebspatienten wurde ein Verfahren entwickelt, das ein hohes Potenzial zur Krebsbehandlung im Bereich der adjuvanten Therapie bietet.

    Forschungseinrichtung: INNOVENT e. V. Technologieentwicklung
    Öffnet Einzelsicht
  • Lichtmikroskopische Aufnahme des mit der 130 µm Düse versprühten PE 1840H (MFI 2,5 g/min @220°C); © Innovent e. V.

    Projekt

    Herstellung von Mikropolymeren für die Prozesschromatographie

    Ziel war die Entwicklung einer Technologie zur Herstellung von Mikropolymeren für die Prozesschromatographie. Dem Vorhaben gelang es, mittels Sprühprozesse feindisperse Mikropolymere herzustellen, die von der Partikelgröße und -porosität als Trennmaterial für die Chromatographie geeignet sind.

    Forschungseinrichtung: INNOVENT e. V. Technologieentwicklung
    Öffnet Einzelsicht