'

Navigation

Suchergebnisse

  • Versuchsaufbau MCHE, © ILK Dresden

    Projekt

    Kältemittelverteilung für Mini-Channel-Verdampfer

    Um Wärmeübertrager als Kältemittelverdampfer auf Basis von Mini-Channel (MCHE) zu entwickeln, sind technische Basisentwicklungen zur Sicherstellung der gleichmäßigen Verteilung des entspannten Kältemittels über alle Kanälen notwendig.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Biofilmaufzucht © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Mikrobiologisch beeinflusste Korrosion in Getränkeabfüllanlagen

    Gegenstand des Projektes ist die Entwicklung von Methoden zur Untersuchung des Gefährdungspotenzials von Biofilmen in Abfüllanlagen hinsichtlich mikrobiell beeinflusster Korrosion.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Modifizierte EBC-Gärsäulen © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Optimierung obergäriger Hefestämme

    Gegenstand des Forschungsvorhabens war die Entwicklung von gentechnisch veränderten oder selektiv optimierten Hefestämmen, die den Brauereien zur Verfügung gestellt werden können.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Schmelzklebstoff aus Hybridpolymer in Granulatform

    Projekt

    Neue Schmelzkleber aus Hybridpolymeren

    In diesem Projekt wurden neue hydrophile Schmelzkleber (quellbar bis wasserlöslich) entwickelt, die abwaschbar sind und sich beispielsweise als Etikettenkleber eignen.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Prüfstand Verdichterschutz, © ILK Dresden

    Projekt

    Verfahren für Verdichterschutz

    Die Zielstellung des Forschungsprojektes liegt in der Entwicklung eines wirtschaftlichen Verfahrens zum Schutz der Verdichter entweder durch Präventivmaßnahmen zur Verhinderung der Kältemittelverlagerung in den Verdichter oder durch die Anwendung wirksamer Maßnahmen vor Wiederanlauf.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Lageunabhängiger Kryostat, als Funktionsmuster, aus einer Kombination von GFK und CFK; © ILK Dresden

    Projekt

    Kunststoff-Kryostate für extreme Anforderungen

    Ziel des FuE-Vorhabens war es, Kunststoff-Kryostaten für extreme Anforderungen zu entwicklen, die auf neuen Materialien und Herstellungsverfahren von Faserverbunden auf der Basis von Epoxidharzen aufbauen.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Mittels Laserschärfen bearbeitete CVD-beschichtete Wendeschneidplatte

    Projekt

    Laserschärfen von PVD-, CVD- und diamantbeschichteten Zerspanungswerkzeugen

    Durch den Antenneneffekt kommt es bei der Beschichtung von Zerspanungswerkzeugen zu vergrößerten Schneidkantenradien. Um den Verschleißschutz der Beschichtungen zu nutzen und gleichzeitig eine scharfe Schneidkante zu erhalten wurde das Verfahren des Laserschärfens entwickelt.

    Forschungseinrichtung: Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V. – GFE
    Öffnet Einzelsicht
  • Prüfstand Verflüssigungssätze, © ILK Dresden

    Projekt

    Prüfverfahren und Prüfstand für Verflüssigungssätze

    Mit dem Projekt wird das normativ determinierte Leistungsprüfverfahren für kältetechnische Verflüssigungssätze (Condensing Units, CU) methodisch konkretisiert und verbessert.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Prüfstand im ILK Dresden, © ILK Dresden

    Projekt

    Automatischer Verdichterleistungsprüfstand als Gasschleife

    Ziel des Projekts war die Entwicklung eines neuen vollautomatischen Prüfstands als Gasschleife mit geringer Füllmenge. Hierfür sollte ein neues Verfahren der automatischen Regelung über die Kältemittel-Füllmenge entwickelt und eingesetzt werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsanordnung zur Elektrogasschweißung an Hohlprofilen

    Projekt

    Hochleistungsschweißprozesse im Offshore-Bereich

    Das Laserstrahl-Lichtbogen-Hybridschweißen und das Elektrogasschweißen sind innovative und leistungsfähige Schweißprozesse, deren werkstofftechnische sowie nahtgestalterische Besonderheiten dem konventionellen MSG-Schweißen mit Massivdraht gegenübergestellt und bewertet wurden.

    Forschungseinrichtung: Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Halle GmbH – SLV
    Öffnet Einzelsicht