'

Navigation

Suchergebnisse

  • Hopfentreber aus Kalthopfung vor und nach Trocknung © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Gewinnung von Alpha-Säuren aus Kochtrub und Kalthopfung

    Durch die Aufbereitung und Wiederverwendung von Hopfentrebern aus Kalthopfung können die Bierverluste verringert, a-Säuren gewonnen, konventionelle Hopfenprodukte substituiert und die Produktionskosten reduziert werden. Die Nachhaltigkeit der Produktion kann zudem gesteigert werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Abbildung des Prototyps ELISA

    Projekt

    Innovative Früherkennung von hypertropher Kardiomyopathie bei Katzen

    Der wichtigste cardiac Marker zur Früherkennung einer hypertrophen Kardiomyopathie bei Katzen ist NT-proBNP. Mit dem entwickelten ELISA ist es möglich, felines NT-proBNP schnell, einfach und spezifisch im Katzenserum zu quantifizieren.

    Forschungseinrichtung: fzmb GmbH Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie
    Öffnet Einzelsicht
  • Malzbasierte Wirkstoffentwicklung

    Projekt

    Bioaktive Malzwirkstoffe für kosmetische Applikationen

    Ziel ist es, das Anwendungspotenzial von Malz und Nebenprodukten der Malzverarbeitung für die Kosmetikbranche zu erschließen. Es werden bioaktive Metabolite aus Malz identifiziert, extrahiert und hinsichtlich einer effizienten Hemmung der Melaninsynthese in der Haut geprüft.

    Forschungseinrichtung: Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e. V. – ILU
    Öffnet Einzelsicht
  • Reaktorkammer für PEF-Behandlung © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Einsatz der Elektroporation im Hefemanagement der Brauerei

    Durch eine neuartige Behandlung von Hefezellen können hormetische Effekte ausgelöst und so die Vitalität und Viabilität der Hefepopulationen gesteigert werden. Dies kann die Effizienz von biotechnologischen Prozessen sowie der Fermentation in der Bierproduktion steigern und Produktionskosten senken.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Innenansicht des Metallkörpers des Adsorberblocks © VLB e.V.

    Projekt

    Externer Polyphenol-Analysator

    Mit der entwickelten Methode kann nach Kundenwunsch eine Einschätzung über Polyphenolgehalte in Getränken gegeben werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Modifizierte EBC-Gärsäulen © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Optimierung obergäriger Hefestämme

    Gegenstand des Forschungsvorhabens war die Entwicklung von gentechnisch veränderten oder selektiv optimierten Hefestämmen, die den Brauereien zur Verfügung gestellt werden können.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Sensorgesteuerte Probenahme © VLB e.V.

    Projekt

    Sensorgesteuerte Probenahme in Wasserleitungen zur Hygienekontrolle

    Das entwickelte Präventionssystem dient zur frühzeitigen Erkennung von hygienischen Risiken in wasserführenden Leitungssystemen. Das berührungslos arbeitende Sensorsystem ist fluoreszenz- sowie streulichtbasiert und auf die Detektion plötzlicher Biofilmabrisse in Wasserleitungen fokussiert.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Crossflowreaktor © VLB e.V.

    Projekt

    Crossflowreaktor

    Mit der entwickelten Cross-Flow-Filtrations-Technologie kann ein kontinuierliches und immobilisiertes Gärverfahren realisiert werden, welches die Vorteile einer kontinuierlichen Hauptgärung beinhaltet.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Färbeversuch im Versuchsläuterbottich © VLB e.V.

    Projekt

    Brauereinebenprodukte zur Reduzierung der Abwasserfracht

    Durch Weiterverwendung von Teilströmen der Brauereiabwässer wie Brüdenkondensat aus der Würzekochung, Spülwasser der Ionenaustauscher oder Umkehrosmoseretentat können erhebliche Mengen an Wasser und Abwasser eingespart werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Blasensäulen mit Algenzucht, © Christel Köster

    Projekt

    Algen-Wirkstoffkomplexe zum Schutz der Haut vor lichtinduzierter Alterung

    Die entwickelten algenbasierten Wirkstoffkomplexe besitzen multifunktionale bioaktive Eigenschaften, freie Radikale neutralisieren und somit einer der Hauptursachen vorzeitiger Hautalterung entgegenwirken.

    Forschungseinrichtung: Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e. V. – ILU
    Öffnet Einzelsicht