'

Navigation

Suchergebnisse

  • Polymerbeschichtete Interdigitalstruktur © IDM e.V.

    Projekt

    Polythiophen-Derivate für die impedimetrische Sensorik

    Interdigitalelektroden mit strukturoptimierten und elektrochemisch abgeschiedenen Polythiophenen als Sensormaterial ermöglichen die Charakterisierung ammoniakhaltiger Gasphasen durch Impedanzspektroskopie bei Raumtemperatur. Das aufwändige Vorheizen des Sensors auf Betriebstemperatur entfällt dabei.

    Forschungseinrichtung: Institut für Dünnschichttechnologie und Mikrosensorik e. V. – IDM
    Öffnet Einzelsicht
  • Reaktorkammer für PEF-Behandlung © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Einsatz der Elektroporation im Hefemanagement der Brauerei

    Durch eine neuartige Behandlung von Hefezellen können hormetische Effekte ausgelöst und so die Vitalität und Viabilität der Hefepopulationen in Fermentation in der Bierproduktion gesteigert werden und Produktionskosten gesenkt werden.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Materialcharakterisierung am IKTR © IKTR e. V.

    Projekt

    Flammwidrige Ausrüstung von acrylatbasierten Zwei-Komponenten-Klebstoffen

    Acrylatklebstoffe brennen „wie Zunder“. Ihr Einsatz im Fahrzeug- oder Maschinenbau ist daher riskant. Das Institut für Kunststofftechnologie und -recycling hat ein Flammschutzmittel entwickelt, welches die Brandgefahr von Acrylatklebstoffen deutlich reduziert.

    Forschungseinrichtung: Institut für Kunststofftechnologie und -recycling (IKTR) e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Nanostrukturen im neuen E-Beam Resist © IDM e.V.

    Projekt

    Polymere Funktionsmaterialien für die Nahfeld-Lithographie

    Durch die gezielte Optimierung der chemischen Struktur kommerzieller Polymerer lassen sich maßgeschneiderte Materialien entwickeln. Sie bilden die Grundlage für einen kostengünstigen, hochauflösenden und höchstempfindlichen Resist für die Nanostrukturierung.

    Forschungseinrichtung: Institut für Dünnschichttechnologie und Mikrosensorik e. V. – IDM
    Öffnet Einzelsicht
  • Universaltechnikumsanlage am FILK

    Projekt

    Organozinnfreie verlegbare elastische Polyurethanbodenbeläge

    Eine neue Polyurethanformulierung für die Basisschicht von verlegbaren elastischen PUR-Bodenbelägen unter Verwendung eines alternativen, nichttoxischen Katalysators wurde entwickelt, um zukünftig auf bedenkliche Organozinn-Verbindungen verzichten zu können.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Umwandlungsreaktionen im System Methionin/Homocystein/Homocystin laut Fachliteratur

    Projekt

    Anwendung von Thiol-Aminosäuren im reduktiven Äscherprozess

    Es wurde ein sulfidfreier Äscherprozess auf der Basis von thiolhaltigen Aminosäuren (Cystein und Homocystein) als Enthaarungsmittel und eine Synthesestrategie zur Herstellung von Homocystein aus dem kostengünstigeren Methionin entwickelt. Das Verfahren wurde im Technikumsmaßstab etabliert.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Brandschutz für Kunststoffe gewinnt an Bedeutung. © IKTR e. V.

    Projekt

    Neuartige Flammschutzmittel für Polyester-Folien

    Die flammwidrige Ausrüstung von Kunststoffen gewinnt an Bedeutung. Gleichzeitig dürfen wichtige Flammschutzmittel nicht mehr verwendet werden. Das Institut für Kunststofftechnologie und -recycling hat daher ein neues Flammschutzmittel entwickelt, welches speziell für Polyester geeignet ist.

    Forschungseinrichtung: Institut für Kunststofftechnologie und -recycling (IKTR) e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • bench-scale-Anlage zur Ultraschall-unterstützten heterogen-katalytischen Oxidation

    Projekt

    Verfahren zur Herstellung von oxidierten Stärken

    Durch oxidative Spaltung von Kohlenhydraten in wässriger Phase können oligomere Zucker und Stärken bei Normaldruck und moderaten Temperaturen (bis 70 °C) kostengünstig zu Wertstoffen für die Lebensmittelindustrie und die chemische Industrie umgesetzt werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Nichtklassische Chemie e. V. – INC
    Öffnet Einzelsicht