'

Navigation

Suchergebnisse

  • Pumpenteststrecke am Aufstellort im Wilfried-Rinke-Technikum der VLB Berlin © Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.

    Projekt

    Scherkraftquantifizierung II

    Das innovative Verfahren erlaubt es, Kreiselpumpen objektiv anhand eines brauereirelevanten Mediums hinsichtlich ihrer Schonfördereigenschaften zu beurteilen. Eine Schonförderkennzahl wurde eingeführt, welche auch die Erstellung zusätzlicher die Schonförderung betreffende Pumpenkennlinien erlaubt.

    Forschungseinrichtung: Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) e.V.
    Öffnet Einzelsicht
  • UKP-Lasermaterialbearbeitung

    Projekt

    OLaf – Optimierung des Ultrakurzpuls-Laserabtrags durch flexible Strahlformung

    Mittels optischer Methoden kann das Intensitätsprofil des Laserfokus beliebig variiert werden. Dadurch können beim Ultrakurzpuls-Materialabtrag die Rauheit um 30 Prozent reduziert und die Abtragrate verdoppelt werden. Parallele Bearbeitungsprozesse und komplexe 3D Mikroprofile werden ermöglicht.

    Forschungseinrichtung: Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH – ifw Jena
    Öffnet Einzelsicht
  • Ermittlung der Defektfläche in verpressten Laminaten durch Weiterentwicklung des bewährten Mess- und Analysesystems DOMASmultispec

    Projekt

    Transparente, flächige Werkstoffe auf Zellulosefaserbasis

    Gegenstand des Projektes war die Optimierung der Wechselwirkung zwischen Fluid und Papier im Imprägnier- und Verpressungsschritt. Daraus sollte die Herstellung eines Papiers mit optimalen physikalischen Eigenschaften zur Generation von Transparenz für den Laminatbereich ermöglicht werden.

    Forschungseinrichtung: Papiertechnische Stiftung (PTS)
    Öffnet Einzelsicht
  • Lichtmikroskopische Aufnahme des mit der 130 µm Düse versprühten PE 1840H (MFI 2,5 g/min @220°C); © Innovent e. V.

    Projekt

    Herstellung von Mikropolymeren für die Prozesschromatographie

    Ziel war die Entwicklung einer Technologie zur Herstellung von Mikropolymeren für die Prozesschromatographie. Dem Vorhaben gelang es, mittels Sprühprozesse feindisperse Mikropolymere herzustellen, die von der Partikelgröße und -porosität als Trennmaterial für die Chromatographie geeignet sind.

    Forschungseinrichtung: INNOVENT e. V. Technologieentwicklung
    Öffnet Einzelsicht
  • Zylinderspaltapparat ausgeführt in Silber zur Messung der Wärmeleitfähigkeit von Nanofluiden

    Projekt

    Bewertung von Nanofluiden als innovative Kühlmedien

    Mit dem Projekt wird das Ziel verfolgt, aktuellen Entwicklungen der Wärmeübertragung Rechnung zu tragen. Schwerpunkt ist die Untersuchung von Nanofluiden auf ihre Tauglichkeit als Kühlmedien für unterschiedlichste Anwendungsfälle. Bei Nanofluiden …

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht