'

Navigation

Suchergebnisse

  • Aufbau des Teststandes in der dritten Ausbaustufe

    Projekt

    Anordnung zur Austestung von Membranmodulen für die Gasphase

    Das Ziel des Vorhabens war es, eine Anordnung zur Austestung von keramischen/zeolithischen, kohlenstoff- und polymerbasierten Membranen und Membranmodulen für die Gasphase im kleintechnischen Maßstab zu entwickeln, mit der Membranen im dead-end- und im Dauerbetrieb anwendungsnah getestet werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Nichtklassische Chemie e. V. – INC
    Öffnet Einzelsicht
  • Demonstrator zur kombinierten Entfernung von H2S und O2 aus regenertaiv erzeugtem Methan, © DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg

    Projekt

    Verfahren zur Sauerstoffentfernung an physikalischen Wäschen (O2Phy)

    Zur Einhaltung der vorgeschriebenen Grenzwerte für Sauerstoff und Schwefelwasserstoff zur Einspeisung ins Erdgasnetz wurde ein Verfahren zur kombinierten Entfernung dieser Spurengase aus Biogas beziehungsweise Biomethan entwickelt und in einem Feldtest an einer realen Biogaseinspeiseanlage erprobt.

    Forschungseinrichtung: DBI-Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
    Öffnet Einzelsicht
  • Gesamtanlage in Betrieb

    Projekt

    Messanordnung zur Optimierung technischer Sorptionsprozesse

    Mit Hilfe der entwickelten Apparaturen und Verfahren können technische Sorptionsprozesse in der flüssigen und in der Gasphase durch Durchbruchsexperimente im Labormaßstab unter praxisrelevanten Bedingungen optimiert werden.

    Forschungseinrichtung: Institut für Nichtklassische Chemie e. V. – INC
    Öffnet Einzelsicht
  • Prototyp der feinstaubzurückhaltenden Lärmschutzwand an einer Bundesautobahn

    Projekt

    Feinstaubzurückhaltende Lärmschutzwand mit integrierten Moosmatten

    Gegenstand des Projekts waren die Entwicklung einer auf Moosvegetation basierenden Vertikalbegrünung für Verkehrsinfrastruktur sowie die Analyse und Bewertung der luftreinigenden Effekte von Moosen unter diesen Extrembedingungen.

    Forschungseinrichtung: Verein zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte e. V. (A.S.P.)
    Öffnet Einzelsicht
  • Hochleistungswärmerohr

    Projekt

    Hochleistungswärmerohr zur Außenluftaufbereitung

    Entwicklungsziel ist ein Hochleistungswärmerohr, welches ganzjährig eine Vorheizung bzw. Vorkühlung der Außenluft unter Nutzung der erneuerbaren Energie des Erdreiches ermöglicht. Ein besonderer Schwerpunkt soll auf der Steigerung der energetischen …

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht
  • Prototyp eines Produktbeispiels im Reinigungsmittelbereich. © A.S.P. Boris Habermann

    Projekt

    Natives Spezial-Tensid als "grünes" Dispersionsmittel bei der Gewässersanierung (TiNasid)

    Im Rahmen des Projektes entwickelten wir ein innovatives Tensid-System auf der Basis natürlicher Rohstoffe aus tierischen Nebenprodukten, das beim Einsatz in mineralölkontaminierten Böden und Gewässern zur Beschleunigung des mikrobiologischen Abbaus und zur Erhöhung des Abbaugrades führt.

    Forschungseinrichtung: Verein zur Förderung agrar- und stadtökologischer Projekte e. V. (A.S.P.)
    Öffnet Einzelsicht
  • CO2-Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Trinkwassererwärmung mit 60 kW Heizleistung im Winterbetrieb

    Projekt

    Umweltfreundliche CO2-Wärmepumpe zur Trinkwassererwärmung

    Das Projekt hatte zum Ziel, das Funktionsmuster einer CO2-Wärmepumpe zur Trinkwasseraufbereitung für das Gewerbe in einer Leistungsgröße bis 60 kW Heizleistung zu entwickeln. Der Prototyp sollte einfach aufgebaut und kostengünstig sein. Das immer …

    Forschungseinrichtung: Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH – ILK Dresden
    Öffnet Einzelsicht