'

Navigation

Suchergebnisse

  • Ergänzte Daten in einem Strombedarf mit saisonaler Struktur, © GFaI

    Projekt

    Benutzerorientierte Zeitreihen-Verfahren zur Energiesystemanalyse (ZESA)

    Durch die Entwicklung von neuen Zeitreihen-Verfahren können in Energiesystemanalysen komplexe Sachverhalte betrachtet und Systemsimulationen und –optimierungen durchgeführt werden.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsstand zur Passermessung des in der Druckmaschine aufgetragenen transparenten Lacks

    Projekt

    Lackpasser

    Das Applizieren transparenter Lacke auf Druckprodukte nimmt sehr stark zu. Um eine genaue Positionierung dieser Teilbeschichtung zu gewährleisten, wurde ein Verfahren zur Passermessung speziell für transparente Lacke entwickelt.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • Das neuentwickelte Messelement zur Bestimmung des Druckbildes zu einer Bezugskante

    Projekt

    Sondermesselement für die Positionsbestimmung des Druckbildes

    Durch die Neuentwicklung der Messelemente konnte die Anwendung des Passermesssystems LUCHS-auf weitere Druckverfahren ausgeweitet werden. Damit sind auch dort Messgenauigkeiten von bis zu 10 µm möglich.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Institut für die Druckindustrie GmbH – SID
    Öffnet Einzelsicht
  • KALEIDOS - Werkzeug zur Navigation und Präsentation in komplex verknüpften Sachthemen

    Projekt

    Interdisziplinäre Themenbaum-Ansichten für stark vermaschte Objektklassen (KALEIDOS)

    Ein neuartiges Ordnungs-, Navigations- und Präsentationsverfahren auf Basis des sogenannten Themenbaums dient der übersichtlichen, kategorisierten Datenbereitstellung von multidimensionalen, stark vermaschten Big-Data-Sammlungen für verschiedene Nutzergruppen mit abgestuften Zugriffsrechten.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Ein Grafisches Entwurfssystem für die Modellierung des Verhaltens einer Automatisierungsanlage (Schlauchbeutelmaschine)

    Projekt

    Modellgetriebene Entwicklung Graphischer Entwurfssysteme (META)

    Für Graphische Entwurfssysteme, also für Softwaresysteme, die graphartige Modelle (Fließschemata, Ablaufdiagramme, Strukturpläne) zum Gegenstand haben, ist ein Meta-Modell entwickelt worden. Darauf aufbauend entstand ein Framework für die modellbasierte Entwicklung Graphischer Entwurfssysteme.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Überblichsdarstellung zur modulare 3D-Software Final Surface®

    Projekt

    Modulare Werkzeuge der 3D-Datenerfassung und -verarbeitung (FinalModules)

    Durch funktionale Erweiterung, verbesserte Modularität und Integrierbarkeit in Kundenlösungen wurde das Applikationsspektrum des Softwareprodukts Final Surface wesentlich erweitert. Es wird für Erfassung, Modellierung und Analyse von 3D-Daten in KMU, Institutionen und Universitäten eingesetzt.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Echtzeit-3D-Aufnahme von 2 Seiten mit dem BODYNAMO-Verfahren

    Projekt

    System zur dynamischen Körper-Formerfassung und Bewegungsmessung (BODYNAMO)

    Ein Verfahren zur markerlosen und dichten digitalen Erfassung (3D+Zeit=>4D) von Deformationen und Bewegungen wurde entwickelt. Lokale Deformationserfassung kann kombiniert mit Motion-Tracking erfolgen, sodass Formänderungen zusammen mit (Körper-)Bewegungen untersucht und dokumentiert werden können.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht