'

Navigation

Suchergebnisse

  • Übersichtsdarstellung zur ANNOTOS Gesamtlösung, © GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.

    Projekt

    Grundlegende Annotationsverfahren der NLP Pipeline und Extraktion von technischen Fakten aus Fließtexten (ANNOTOS)

    Durch neue Methoden des Natural Language Processing (NLP), die die kollaborative Annotation anwendungsspezifischer Texte unterstützen, können jetzt qualitativ hochwertige Fachkorpora erzeugt, Analysetools zielgerichtet trainiert und schließlich Fakten aus Fließtexten extrahiert werden.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Änderung des Haut-pH-Wertes nach Applikation von Vliesen mit jeweils verschiedenen Öl- und Fettsäuremischungen. © FILK Freiberg Institute gGmbH

    Projekt

    Wirkstoffhaltige Kollagenvliese für kosmetische Zwecke

    Es konnte ein fettsäurehaltiges Kollagenvlies entwickelt werden, das als Basis für die Entwicklung von kosmetischen Masken dient. Durch die Verwendung von Kollagen als Vliesbasis hat es feuchtigkeitsbindende Eigenschaften. Die Fettsäuren sollen bei der Regulierung erhöhter Haut-pH-Werte helfen.

    Forschungseinrichtung: FILK Freiberg Institute gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Reibahle mit Versuchswerkstücken, © Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V.

    Projekt

    Sinterwerkstoff-Feinstbearbeitung

    Im Ergebnis des Projektes entstand neben dem beschichteten Prototypwerkzeug ein Versuchsaufbau für die Beurteilung und die Bewertung von Reibwerkzeugen. Es wurden Polykristalliner Diamant-Musterwerkzeuge (PKD) mit einer innovativen Beschichtungslösung konzipiert und entwickelt.

    Forschungseinrichtung: Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V. – GFE
    Öffnet Einzelsicht
  • Automatisches Layout der Montageplatte eines Schaltschrankes mit elastischer Anpassung des Kabelkanalgerüstes, © GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.

    Projekt

    Entwicklung von Verfahren und Algorithmen für die Bestückung von Schaltschrank-Montageplatten (BELA)

    Es konnte ein neuartiges Design-Konzept des Schaltschrank-Layouts entwickelt werden, welches die Bestückung von Schaltschränken mit elastischer Anpassung der Kabelkanalgerüste beinhaltet. Die Layout-Verfahren sind für den „BELA-Editor“ sowie für kommerzielle ECAD-Systeme nutzbar.

    Forschungseinrichtung: GFaI Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e. V.
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsmotor Liebherr G926Ti, © WTZ Roßlau gGmbH

    Projekt

    Effiziente Rekuperation motorischer Abgaswärme in Biogas-betriebenen Blockheizkraftwerken

    Zielstellung ist die Effizienzsteigerung Biogas-betriebener Motor-Blockheizkraftwerke (BHKW) sowie die Senkung der motorischen Abgasemissionen. Genutzt wird hierfür ein Reformprozess, indem Biogas partiell in ein wasserstoffreiches, energetisch aufgewertetes Reformat umgewandelt wird.

    Forschungseinrichtung: WTZ Roßlau gGmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Sensormodul mit keramischen Montageträger gefügt auf M16 Schraubenkopf, © CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

    Projekt

    Bestimmung der Betriebskraft von Verbindungselementen (BAVI)

    Es konnte ein Sensormodul mit variabel integrierbarer Elektronik entwickelt werden. Das Modul überwacht die Montagevorspannkraft und die Betriebskraft mit zeitlicher Änderung direkt an den Schraubverbindungen. Dies erhöht die Dauerhaltbarkeit der Verbindungen und reduziert Wartungskosten.

    Forschungseinrichtung: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
    Öffnet Einzelsicht
  • Versuchsanlage zur Elimination von Schwefelwasserstoff und VMS, © DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg

    Projekt

    Eisenoxid-Aktivkohle-Granulate zur Gasaufbereitung

    Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Adsorbens auf Basis von Eisenoxid und Aktivkohle zur kombinierten Entfernung kritischer Spurenkomponenten aus Prozessgasen. Die Granulate sind kompatibel mit den zu eliminierenden Substanzen, einfach modifizierbar und kostengünstig.

    Forschungseinrichtung: DBI-Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
    Öffnet Einzelsicht
  • Sensorplatine mit Starr-Flex-Leiterplatte, © Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V. – GFE

    Projekt

    Hochdynamisches Messsystem

    Durch die Entwicklung eines hochdynamischen Wegmesssystems können jetzt Positionen von bewegten Maschinenkomponenten mit höchster Präzision zu einem beliebigen Zeitpunkt ermittelt werden. Das miniaturisierte Messsystem ist für den Einsatz in Werkzeugmaschinen und Prüfanlagen geeignet.

    Forschungseinrichtung: Gesellschaft für Fertigungstechnik und Entwicklung Schmalkalden e. V. – GFE
    Öffnet Einzelsicht
  • Eigenschaftsprofil verschiedener Klebstoffrezepturen

    Projekt

    Bio Schmelzklebstoffe auf Basis von Polymilchsäure

    Durch den Einsatz von Polymilchsäure als Basispolymer und anderen biobasierten Komponenten konnte ein biobasierter Schmelzklebstoff entwickelt werden. Damit wurde ein wichtiger Beitrag zur Schonung der endlichen Ressourcen und zur Steigerung der Erdölunabhängigkeit geleistet.

    Forschungseinrichtung: Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. – TITK
    Öffnet Einzelsicht
  • Verteilung der Filamentdurchmesser eines Meltblown-Vliesstoffes und Darstellung einer zugehörigen Rasterelektronenmikroskop-Aufnahme, © Patrick Reinhardt, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V.

    Projekt

    Prüfmethode Filamentbreitenmessung für Meltblown-Vliesstoffe

    Durch die Entwicklung einer bildanalytischen Prüfmethode kann die Verteilung der Filamentdurchmesser von Meltblown-Vliesstoffen objektiv und reproduzierbar bestimmt werden.

    Forschungseinrichtung: Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V. – STFI
    Öffnet Einzelsicht